PsionWelt -

PsionWelt -
Die deutschsprachigen Infoseiten zu Psion, EPOC und Symbian

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Startseite

Netbook von Nokia mit UMTS und GPS

Nokia kündigt mit dem Booklet 3G ein Netbook an, das verblüffend an Apple MacBooks erinnert: Vollaluminium-Gehäuse, schwarzer Monitorrahmen, ausgezeichnetes Design. Die Hardware mit Intel Atom CPU, 10-Zoll-Display (leider spiegelnd) und 120 GB Festplatte bei 1,2 kg und den Abmessungen 264 mm x 185 x 20 mm ist auf den ersten Blick wenig überraschend für ein Netbook, hat aber mit HD-Ready-Auflösung (vermutlich 1366x768 Pixel), HDMI-Schnittstelle, UMTS/HSPA und A-GPS-Modul sowie 12 Stunden Akkulaufzeit doch einige Differenzierungsmerkmale zu bieten. Als Betriebssystem kommt wahrscheinlich Windows 7 zum Einsatz, womit beide Kooperationen - mit Intel wie mit Microsoft - zum Tragen kamen. Nokia will mit der Ovi-Integration für Synchronisation, Navigation und Musik-Downloads zusätzlich Markenbindung schaffen. Alternative Betriebssysteme wie Symbian OS, Linux oder gar Apple OS-X sind nicht vorgesehen, werden aber vermutlich durch Benutzergruppen angepasst werden. Gerüchteweise ist auch ein ARM-basierendes Gerät für 2010 geplant - ob darauf Symbian OS oder Maemo eingesetzt werden, ist unklar. Nähere Details zum Booklet 3G will Nokia anlässlich der Nokia World am 2. und 3. September 2009 in Stuttgart bekannt geben. Weitere Bilder in Nokia Coversations