PsionWelt -

PsionWelt -
Die deutschsprachigen Infoseiten zu Psion, EPOC und Symbian

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
News zu Psion, EPOC und Symbian

Barbarians nun auch mit griechischen Generälen

Damian Walker hat anlässlich des 2.500-jährigen Wiederkehr des Sieges der Griechen gegen die Perser bei Marathon eine neue Namensdatei für sein kostenloses Strategie-Spiel Barbarians veröffentlicht. Somit können nun auch griechische Feldherren gespielt werden, nach den römischen Namen, die er bereits im Juli veröffentlicht hat.

 

Neuer Workshop: Umbau des netBook Cradle für Netbook pro

altHelmut Hansen hat uns - wie in unserem Forum angekündigt - einen interessanten Workshop zur Verfügung gestellt, mit Hilfe dessen man ein Cradle (Dockingstation) des Psion netBook (EPOC) für das NetBook pro (WinCE) umbauen kann! Wie immer bekommt man nichts umsonst, es sind doch einige Lötkenntnisse und der Umgang mit Minifräser oder Feile vorauszusetzen...
Das Ganze gibts auch zum Download als Pdf.
Herzlichen Dank an Helmut für diesen tollen Beitrag!
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 08. Juni 2011 um 11:22 Uhr
 

Wiener Psion Stammtisch in neuer Location!

altDer Wiener Psion Stammtisch findet am Mittwoch, den 16.3.2011 ab 19 Uhr erstmals im Schönbrunner-Saal von Brandauers Schlossbräu am Hietzinger Platz Nr. 5 in 1130 Wien statt. 
Thema ist alles von Psion und Nokia/Symbian sowie Zubehör (UMTS, GPS, BT, DigiCams). Ein paar netBooks (von Psion und andere), iPhones, iPads und Androids sind auch immer dabei. Es ist keine Mitgliedschaft, Gerätebesitz etc. erforderlich, einfach vorbeischauen und mitplaudern!
Alle Termine – nach der Regel jeden dritten Mittwoch des Monats – finden sich bei Rudi Pöchacker.
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 14. März 2011 um 17:51 Uhr
 

Edo erweitert die Grenzen: Schnelle Offline-Suche für EPOC

altEdo Vucurovic hat nach einer Idee von OSG mit Spotlight v1.00 ein Offline Such-Tool entwickelt.
Spotlight ist in OPL programmiert und durchsucht dennoch den eigenen Spotlight-Index so rasch, dass sogar eine Livesuche nach Eingabe von nur einem Zeichen möglich ist, wenn auch ein Startwert von 3-4 Zeichen mehr Sinn macht. Ein Update des Index z.B. mit 8.000 Dateien benötigt laut Edo nur wenige Sekunden.
Die Eingabebox erlaubt Editiervorgänge wie Copy & Paste, alles selektieren oder Eingabe von Sonderzeichen (Strg-Shift-C).
Die Files Box hat neben dem Sprung zum beinhaltenden Ordner mittels Strg-G ('go') auch einen Quick View (mittels Leertaste) zu bieten: Text, OPL Quelltext, kompiliertes OPL (OPO, APP, OPM, ...), EPOC Word, MBM, AIF und ZIP/PAC-Archive können direkt betrachtet werden. Zusätzlich kann man durch den Befehl Strg-H einen Hex Viewer auf jede Datei anwenden.
Die Suche bietet zwei grundlegende Such-Modi:
1) "Exclusive" - nur Dateien mit dem Suchbegriff werden angezeigt.
2) "Inclusive" - damit werden Dateien in Ordnern angezeigt, deren Pfadname den Begriff enthält

Der "Inclusive"-Modus wird automatisch aktiviert sobald der Suchbegriff die Zeichen "\" oder ":" enthält.
Wildcards ("*","?") sind zulässig. Zur leichteren Eingabe kann ein Stern-Wildcard durch ein Leerzeichen ersetzt werden:
z.B. "opl test" anstatt von "opl*test". 
Mehr Informationen, Download und direktes Feedback in Edos Blog.
Freeware

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 26. Januar 2011 um 09:51 Uhr
 

Wiener Psion Stammtisch zum Jahresbeginn

Der erste Wiener Psion Stammtisch des Jahres findet am Mittwoch, den 19.1.2011 ab 19 Uhr beim Heurigen 5er Pflug am Khleslplatz Nr. 5 in 1120 Wien im Extrazimmer statt. 
Thema ist alles von Psion und Symbian sowie Zubehör (UMTS, GPS, BT, DigiCams). Ein paar netBooks (von Psion und andere), iPhones, iPads und Androids sind auch dabei. Es ist keine Mitgliedschaft, Gerätebesitz etc. erforderlich, einfach vorbeischauen und mitplaudern!
Alle Termine – nach der Regel jeden dritten Mittwoch des Monats – finden sich bei Rudi Pöchacker.
 

EPOC Entertainer 35 - mit Gastautor John Spillett

altEPOC Entertainer Volume 35 Februar 2011, Damian Walkers kostenloses Psion Gaming-Magazin, ist zum 1. Februar erschienen. Der EPOC Entertainer ist ein vierseitiges Pdf-Magazin mit allem Wissenswerten zu Spielen für die Psion EPOC32-Plattform. 
Erstmals tritt mit John Spillett (www.tobidog.com) ein Gastautor an Damians Seite und bringt einen Beitrag zu Wombat Racing. Neben zwei Spieletests erläutert Damian Details zu seinem OPL-Strategiespiel Barbarians für EPOC32.
Die ausführlichen Spiele-Reviews umfassen diesmal: 
  • Gerard Millets Pilade5 - ein kleines Intelligenzspiel,
  • Purple Software/ZingMagics Theole, besser bekannt als Reversi oder Othello sowie
Alle Downloads sind auf Damians Website und in seiner Games-Datenbank verfügbar.
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 14. März 2011 um 17:50 Uhr
 

Psion mit neuem Logo und neuer Corporate Identity

altPsion Plc. verzichtet ab sofort auf die Nennung von Teklogix im Firmenwortlaut und im Logo, und startet in Abkehr vom bekannten grau-gelben Auftritt ein Rebranding, das dem modernen Auftritt in einer digitalen Welt entsprechen soll.

Das neue Psion-Logo exisitert in einer 2D- und einer 3D-Form und blendet sich in letzterer Form in den Hintergrund ein - dem jeweiligen Einsatzfeld der Psion Industriegeräte - wie ein Animationsvideo zu erklären versucht.

altDie komplette Umsetzung der neuen Identity wird noch bis ins dritte Quartal 2011 reichen.

Ebenso wird die Psion Community beworben, die unter dem Namen IngenuityWorking.com die neue Offenheit von Psion symbolisiert.

Alle genannten Logos und Markenzeichen sind Eigentum der Psion Plc.
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 14. März 2011 um 17:50 Uhr
 

Prosit 2011 - mit EPOC Entertainer 34

altEPOC Entertainer Volume 34 Jänner 2011, Damian Walkers kostenloses Psion Gaming-Magazin, ist exakt mit dem 1. Jänner des neuen Jahres erschienen. Der EPOC Entertainer ist ein vierseitiges Pdf-Magazin mit allem Wissenswerten zu Spielen für die Psion EPOC32-Plattform. 
Web World - vorgestellt in der letzten Ausgabe - wurde durch John Spilletts generischem Registrierungscode voll spielbar gemacht. Ein Artikel erläutert den Speicherbedarf von 256 Farben gegenüber 16 Farben am netBook - und die Präferenzen des Autors. Auf die kürzlich erfolgte Veröffentlichung seines neuen Strategiespiels Barbarians geht für die EPOC32-Plattform natürlich auch ein!

Die ausführlichen Spiele-Reviews umfassen diesmal sogar zwei Vierstern-Bewertungen: 
  • Joeri Capens' Zher0es - ein strategisches Artilleriespiel,
  • Purple Software/ZingMagics HomeRun, ein oder besser das Patience-Spiel für EPOC 32  sowie
  • Duncan Murrays Dragonward.
Alle Downloads sind auf Damians Website und in seiner Games-Datenbank verfügbar.

Die PsionWelt schließt sich den Wünschen des Autors an und wünscht allen aktiven und mitlesenden Psionisten ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr!
Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 01. Januar 2011 um 09:45 Uhr
 


Seite 5 von 26

Amazon Partnershop

             

Das Psion Powerbuch
                    2. Auflage
                   (originalverpackt)

             

             Psion Powerbuch

             

Restbestände
               noch   erhältlich,
             jetzt hier bestellen!

             

****

             
                                                                     
                                                                                                                                                                                     
             
Suchen nach:
             

             
                           
             
                                                                     
             In Partnerschaft mit Amazon.de              
             
               

****

             

Programmieren mit OPL

             

             Programmieren mit OPL

             

 Jetzt              hier bestellen!

Amazon Angebote

Anmelden