Das PsionWelt - Hauptforum :  PsionWelt
Alles rund um das klassische Thema Psion - Serie 3/5/7/revo/netBook/netpad - Osaris, MC218/Geofox 
Die hier auf PsionWelt vorhandenen Beiträge spiegeln nicht unbedingt die Meinung von PsionWelt wider. Es dürfen weder rassistische, politische, oder Einträge mit kriminellen Inhalt veröffentlicht werden. Solche Einträge werden unverzüglich gelöscht. Werbung ist generell nicht erwünscht !

Psion 3c
geschrieben von: Thomas Hafermalz (---.arcor-ip.net)
Datum: 18. July 2005 10:39

Vor kurzem habe ich einen Psion 3c wieder "ausgegraben". Er lag mehrere Jahre im Originalkarton verpackt in einem Schrank. Ich musste feststellen, dass sich die gesamte Oberfläche klebrig anfühlt.
Diese Art von Oberflächen nennt sich wohl "soft touch"- eine Art Gummierung, die sich samtig anfühlt. Der Psion ist so nicht mehr zu gebrauchen, man klebt förmlich fest.
Dasselbe ist mir mit einem Amstrad Pen Pad 600 passiert, den ich mal 1992 gekauft hatte. Um den überhaupt irgendwo hinlegen zu können, musste ich ihn in Haushaltsfolie einschlagen. Die Oberfläche klebt so intensiv, dass sich die Folie nur mit großer Mühe wieder abziehen lässt.
Die Geräte lagen in einem Schrank trocken und normal temperiert in der Wohnung.
Ist einem schon mal ähnliches passiert und kann man den klebrigen Zustand der Gehäuseoberfläche verhindern?
Gruß Th.



Re: Psion 3c
geschrieben von: Harald (---.cnbg.de)
Datum: 18. July 2005 13:51

Ich habe bei einem 3c eines Freundes schon einmal aus diesem Grund das Gehäuse (hatte noch eins liegen.) getauscht.
Gruß Harald



Re: Psion 3c
geschrieben von: Ralph Sprenger (---.webart.de)
Datum: 18. July 2005 13:57

Ist das selbe Problem wie mit Schaumgummiteilen, z.B. bei Kopfhörerohrmuscheln. Nach einigen Jahren fangen manche Kunststoffe an zu zerfallen. Allerdings scheint mir die 3c-Beschichtung deutlich länger zu halten wie das 5er-Flachbandkabel winking smiley



Re: Psion 3c
geschrieben von: Uwe (194.120.17.---)
Datum: 18. July 2005 16:37

Hallo,



ich hatte das gleiche Phänomen mit meinem 3er nachdem ich versucht habe, Verschmutzungen mit Isopropyl-Alkohl zu entfernen.



Bevor Du ihn ganz ausser Betrieb nimmst kannst Du es mit Ethanol 70 - 90 % versuchen. Schlimmer kann es doch nicht werden, oder? Sieht vielleicht nicht mehr schön aus, aber er klebt dann nicht mehr... Auf keinen Fall Aceton verwenden!



PS. Angaben ohne Gewähr winking smiley)



Gruß Uwe





Ihr vollständiger Name: 
Ihre E-Mail-Adresse: 
Thema: 
Spamschutz:
Bitte gib den Code aus dem unten stehenden Bild in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt. Wenn der Code schwer zu lesen ist, versuche einfach zu raten. Wenn du einen falschen Code eingibst, wird einfach ein neues Bild erzeugt und du bekommst eine zweite Chance.
CAPTCHA

Wir erkennen alle hier genannten Copyrights und Warenzeichen an! Letzte Änderung am 15.04.2016 21:26 © 1998-2016 bei PsionWelt - Alle Rechte vorbehalten.

Besucher insgesamt: WEBCounter by GOWEB Heute: WEBCounter by GOWEB Gestern: WEBCounter by GOWEB letzter Seitenzugriff: WEBCounter by GOWEB