PsionWelt -

PsionWelt -
Die deutschsprachigen Infoseiten zu Psion, EPOC und Symbian

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Startseite | Workshops | Faxempfang | Faxempfang mit dem Psion Serie 5/mx und 5mx PRO

Faxempfang mit dem Psion Serie 5/mx und 5mx PRO


Faxempfang mit dem Psion
Serie 5/mx und 5mx PRO

( Thomas Schmidt, 30.10.1999)


Viele wissen über die derzeitige Problematik des Faxempfangs zum Beispiel in Verbindung mit dem Siemens S25. Ich möchte Euch hier eine andere aber sehr effektive Möglichkeit aufzeigen - Faxempfang per Email:

Dazu benötigt man erst mal eine eigene Faxnummer, die man sich kostenlos über den Anbieter:


holen kann. (Bitte Vertragsbedingungen lesen, da dieser kostenlose Dienst nicht kommerziell genutzt werden darf !) Nach Eingabe der persönlichen Daten erhält man per Email eine persönliche Faxnummer. Beachtet werden sollte hier die Angabe, in welchem Grafikformat das Fax per Mail zugestellt wird, wählbar sind GIF- oder TIFF-Format. Am Besten ist es, gleich das TIFF-Format zu nutzen, da die Dateigröße kleiner ist und nun nach Verfügbarkeit des neuen MBMViews (siehe weiter unten) dieses Format auch unterstützt wird. Wer sich das Fax mit dem Webbrowser des 5mx/PRO betrachten möchte, dem empfehle ich das GIF-Format.

Wird nun ein Fax an diese Nummer gesandt, erhält man es wenige Sekunden später auf seine angegebene Email-Adresse als Anhang im gewählten Format:

Beim Öffnen sieht das Ganze dann so aus:

Nun speichern wir den Anhang (im oben genannten Beispiel fax001.tif) durch Anklicken dieses und Menuauswahl Anlagen -> Speichern unter in einem frei definierbaren Ordner:

Wie kann ich nun mein Fax betrachten ? Serie 5mx/PRO Besitzer haben es relativ einfach, da das wählbare GIF-Format (bei der Anmeldung der Faxnummer) jetzt vom Webbrowser unterstützt wird. Für die anderen Benutzer des Serie 5 Classic gibt es seit 29.09.1999 aber auch eine Möglichkeit - Lieuwe de Vries bietet in seiner neusten Version von MBMView 3.0 (englisch) nun endlich die Möglichkeit, das sogenannte TIFF-Format zu unterstützen.

Wer nun noch wissen möchte, wie man Emails mit dem Psion empfangen kann, sollte unbedingt Fredys Workshop dazu besuchen, dort gibt es genaue Erklärungen und Screenshots dazu.

Thomas Schmidt
30. September 1999