Das PsionWelt - Hauptforum :  PsionWelt
Alles rund um das klassische Thema Psion - Serie 3/5/7/revo/netBook/netpad - Osaris, MC218/Geofox 
Die hier auf PsionWelt vorhandenen Beiträge spiegeln nicht unbedingt die Meinung von PsionWelt wider. Es dürfen weder rassistische, politische, oder Einträge mit kriminellen Inhalt veröffentlicht werden. Solche Einträge werden unverzüglich gelöscht. Werbung ist generell nicht erwünscht !

Achtung EPOC Profis: Phoneman Pro im Emulator: Hilfe!!
geschrieben von: Olli (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum: 09. October 2003 10:40

Hi all,
ich versuche gerade, den Phone Man Pro (Vers. v2.94F-mx) auf meinem Emulator (heruntergeladen bei Symbian im Juli diesen Jahres, läuft bei mir unter Win98) zum Laufen zu bringen, wogegen er sich standhaft wehrt.



Habe unter den Links von Simone im Emulator Workshop (http://www.psionwelt.de/workshop/Emulatorws.htm) nach den OPX Dateien für den PhoneMan gesucht aber keine gefunden.



Dann bin ich im Forum beim Suchen auf folgenden Thread von Achim gestoßen:
http://www.psionwelt.de/phorum31/read.php3?f=2&i=6444&t=6391



Hab mir das Proggy runtergeladen und den kompletten Inhalt entpackt und lt. Workshop in das Verzeichnis c:\epoc32\wins\c gespeichert (auch wenns keine  sis.Datei war). Die Ordnerstruktur wurde lt. der Downloadseite (http://www.zenobyte.com/phonemanpro/EPOC/emulator.html) beibehalten. Geht aber nicht.



Und jetzt?? HILFE! Bin völlig unbedarft über die fortgeschrittenen Anwenderkenntnisse hinaus geht.
Wer macht mir Licht im Dunkel?? smiling smiley



Gibt es die richtige OPX Datei?
Oder wie muss ich das Proggy von zenobyte installieren?
Oder wie funktioniert es bei euch?



LG, Olli



Re: Achtung EPOC Profis: Phoneman Pro im Emulator: Hilfe!!
geschrieben von: Ralph Sprenger (195.30.198.---)
Datum: 09. October 2003 11:59

Ich habe das Programm noch nie auf dem Emulator getestet, jedoch kann ich dir allgemein folgendes dazu sagen:



PhoneMan ist eine C++ Applikation und verwendet keine einzige OPX-Datei.



Um PhoneMan im Emulator laufen zu lassen, benötigst du eine spezielle Emulatorversion dieses Programms, die hier erhältlich ist:
http://www.zenobyte.com/phonemanpro/EPOC/emulator.html



Falls du dein Backupverzeichnis in den Emulator eingebunden hast, kann es passieren, dass trotz installierter Emulatorversion eben die Backupversion vom Emulator gestartet wird, die dort nicht läuft, und du wirdt einen Fehler "Not found" erhalten.



Inwieweit Plugins für den Emulator kompatibel sind oder Spezialversionen zu installieren sind weiss ich nicht. Schau dich doch dazu auf der Zenobyte Homepage um, zB im Forum dort oder schreibe dem Autor eine Email und poste hier auf PW das Ergebnis.



Gruß
Ralph



Re: Achtung EPOC Profis: Phoneman Pro im Emulator: Hilfe!!
geschrieben von: Olli (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum: 09. October 2003 16:13

Hallo Ralph,
hab jetzt schon viel rumprobiert, im Zenobyte Forum rumgesurft und Steve vom Zenobyte Team eine Mail geschrieben. Falls da was kommt, poste ich es natürlich hier!



Ich erhalte tatsächlich den Fehler "Not found" und habe wie du beschrieben hast, mein Backup Verzeichnis in den Emulator eingebunden.



Wie kann ich denn verhindern, dass der Emulator auf die "falsche" Version zugreift sondern auf die korrekt installierte Emulator-Version? Den "falschen" Phoneman in den Apps Dateien zu löschen bringt nichts, hab ich versucht.



LG, Olli



Re: Achtung EPOC Profis: Phoneman Pro im Emulator: Hilfe!!
geschrieben von: Ralph (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum: 09. October 2003 18:21

Die Emu-Version wird, bei Beibehaltung der in der .zip angelegten Pfade, dem Emu-ROM zugewiesen, also Laufwerk Z: und wird dadurch zu einer "internen" Applikation, wie eben Daten oder Word.
Hat man nun seine Backupverzeichnisse in dem Emulator als beispielsweise Drive C und Drive D eingebunden und befindet sich dort eine PhoneMan Version (Original stammt dann vom Psion), nimmt das OS diese Version beim starten (C bzw D wird immer vor Z genommen) und die funktioniert dann nicht. Abhilfe: deinstalliere im Emulator Phoneman, dann verbleiben dir deine Benutzerdateien und die ROM Version und es sollte gehen.



Re: Achtung EPOC Profis: Phoneman Pro im Emulator: Hilfe!!
geschrieben von: Olli (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum: 10. October 2003 10:16

Hallo Ralph,
habe versucht, den Phone Man im Emulator mittels Add/Remove zu installieren, aber er wird da nicht aufgeführt. Werden dort evtl. nur die OPX Programme (was auch immer das sein mag smiling smiley aufgeführt?
Denn ich habe schon gelernt, dass PhoneMan eine C++ Anwendung ist! smiling smiley



LG, Olli



Re: Achtung EPOC Profis: Phoneman Pro im Emulator: Hilfe!!
geschrieben von: Ralph Sprenger (195.30.198.---)
Datum: 10. October 2003 11:30

Also erstens habe ich dir doch schon gesagt, dass PhoneMan keine OPX-Dateien verwendet und zweitens habe ich auch gesagt, dass du PhoneMan im Emulator DEinstallieren sollst (nicht installieren).



Und falls das nicht geht, entferne einmal vor dem Emulatorstart aus deinen Backupverzeichnissen manuell den/die Ordner *confused smileyystem:Appstongue sticking out smileyhoneMan:
Das hätte dann denselben Effekt.



Re: Achtung EPOC Profis: Phoneman Pro im Emulator: Hilfe!!
geschrieben von: Olli (---.ba-ravensburg.de)
Datum: 10. October 2003 17:50

Hallo Ralph,
zuerst einmal meinte ich natürlich DEinstallieren (ist ja auch irgendwie logisch) und das mit den OPX Dateien wollte ich eigentlich auch ausdrücken, dass ich es inzwischen gefressen habe.
Hab mich wohl missverständlich ausgedrückt.
Auf die Idee ihn in System/Apps rauszunehmen kam ich schon, hatte aber leider nur den Effekt, dass danach im Emulator das ganze Laufwerk nicht mehr gefunden wurde... ??



Auf in ein Wochenende mit Try-and-Error... smiling smiley



LG, Olli



PhoneMan im Emulator: die Lösung!
geschrieben von: Olli (---.webmailer.de)
Datum: 28. October 2003 18:44

Hi all,



verstehe einer die Technik...



Also, ich hatte versprochen bei Erfolg hier zu posten.



Habe alle Tips von Ralph aus diesem Thread versucht (Danke Ralph für alle Tips!), jedoch hat das alles auf meinem PC nicht funktioniert.



Jetzt habe ich das ganze auf meinem neuen Laptop (Win XP, liegt aber wohl nicht daransmiling smiley versucht und es HAT FUNKTIONIERT!!



Deshalb jetzt ausführlich, was ich gemacht habe:




  • Emulator installiert

  • dann wie hier beschrieben die Backup Datei eingebunden: http://www.psionwelt.de/phorum31/read.php3?f=2&i=4020&t=4020

  • in der Backup Datei unter System/Apps den PhoneMan komplett rausgelöscht

  • bei Zenobyte unter http://www.zenobyte.com/phonemanpro/EPOC/emulator.html die Emulator Version von PhoneMan runtergeladen

  • diese entpackt und dann manuell folgendes gemacht:

  • die Datei PMENGINE.dll (unter \Epoc32\Release\Wins\Deb in der entpackten Datei zu finden) in den gleichnamigen Ordner des installierten Emulators kopiert

  • den Ordner "PhoneMan" (unter Epoc32\Release\Wins\Deb\Z\System\Apps in der entpackten Datei zu finden) in den gleichnamigen Ordner des installierten Emulators kopiert



Diesmal hat es funktioniert und ich kann im Emulator PhoneMan öffnen und sowohl die aktuellen Telefonnummern und SMS normal lesen und bearbeiten als auch beispielsweise ausgelagerte SMS Dateien lesen.



Viel Erfolg euch allen,
LG, Olli





Ihr vollständiger Name: 
Ihre E-Mail-Adresse: 
Thema: 
Spamschutz:
Bitte gib den Code aus dem unten stehenden Bild in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt. Wenn der Code schwer zu lesen ist, versuche einfach zu raten. Wenn du einen falschen Code eingibst, wird einfach ein neues Bild erzeugt und du bekommst eine zweite Chance.
CAPTCHA

Wir erkennen alle hier genannten Copyrights und Warenzeichen an! Letzte Änderung am 06.05.2010 14:42 © 1998-2010 bei PsionWelt - Alle Rechte vorbehalten.

Besucher insgesamt: WEBCounter by GOWEB Heute: WEBCounter by GOWEB Gestern: WEBCounter by GOWEB letzter Seitenzugriff: WEBCounter by GOWEB

Interessante Angebote auch unter: www.umschulden-leicht.de, www.reuschling-und-weis.de, www.sallmon.de und www.bvdfinanz.de