PsionWelt -

PsionWelt -
Die deutschsprachigen Infoseiten zu Psion, EPOC und Symbian

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
News zu Psion, EPOC und Symbian

Wiener Psion-Stammtisch im Sommer

Der Wiener Psion Stammtisch findet am Mittwoch, den 18.8.2010 ab 19 Uhr beim Heurigen 5er Pflug am Khleslplatz Nr. 5 in 1120 Wien im Extrazimmer oder bei Schönwetter im Hof statt.
Thema ist alles von Psion und Symbian sowie Zubehör (UMTS, GPS, BT, DigiCams). Ein paar netBooks (von Psion und andere), iPhone4 und Androids sind auch dabei. Es ist keine Mitgliedschaft, Gerätebesitz etc. erforderlich, einfach vorbeischauen und mitplaudern!
Alle Termine – nach der Regel jeden dritten Mittwoch des Monats – finden sich bei Rudi Pöchacker.
 

Barbarians nun auch für Serie 3 verfügbar

Barbarians StartseiteDamian Walker, der engagierte Autor des EPOC Entertainer, erweitert sein kostenloses OPL-Spiel Barbarians (siehe Meldung vom 14. Juli) nun auch auf die Auflösung des Serie 3. Außerdem stellt er eine schön gestaltete Programmseite auf seine Homepage, wo zahlreiche Screenshots und eine ausführliche Geschichte einen guten ersten Eindruck verschaffen.
Und er lässt uns wissen, dass beim Serie 3 noch lange nicht Schluss ist...
Freeware
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 02. September 2010 um 14:23 Uhr
 

PSION - die Namensgebung aus Potters Mund

David Manners zitiert in seinem Halbleiter-Blog den Psion-Firmengründer Sir David Potter, wie es zum Namen Psion gekommen ist, um den sich ja einige Legenden ranken:

"David Potter, founder and CEO of Psion, tells a good story about how he gave the company its name.

In August 1980 he bought an off-the-shelf company and named it Psi.

'Psi stood for Potter Scientific Investments - or maybe it was Instruments - one or the other", recalls Potter, "I abbreviated that to Psi -  the Greek letter Psi - and I thought  that's a funny name,  a nice name, it's  terrific!'

'Then I did a trade search and found there was a company in California called Pacific Steamship Inc so I couldn't have that name," adds Potter, "so I threw in the O N. because I thought of Exxon which is a very large company, and we've got to be ambitious.'

'And I thought that having ON at the end sounded high-tech like neutron, proton, electron etc", continues Potter, "when people ask me what it stands for, I joke: 'Potter Scientific Investments Or Nothing' - it's partly true, but not 100 per cent.' "

 

Neues von FreEPOC: DvdToSymbian

Malcolm Bryant hat auf der bekannten Programmiererplattform FreEPOC ein kleines Programm oder genauer ein Batchfile names DvdToSymbian veröffentlicht, das mit Hilfe von Videolans VLC-Player einem Rutsch einen Film von DVD (nicht kopiergeschützt) in ein S60-taugliches Format konvertiert.
Das besondere daran ist, dass einem die nicht ganz einfachen Einstellungen im Konvertierungsdialog abgenommen werden und eine MP4-Datei im Format 640x360 erzeugt wird, die auf den meisten Symbian S60v5/S^3 Smartphones mit dieser Bildschirmauflösung abgespielt werden kann - z.B. Nokia 5800/N97/N8 oder Sony Ericsson Satio/Vivaz.
Freeware 
 

Neues OPL-Spiel für Psion Organiser II: Barbarians

altDer durch den EPOC Entertainer bekannte Damian Walker hat der immer noch aktiven Psion Organiser II-Szene ein neues Spiel programmiert und zur Verfügung gestellt: Barbarians!
Die Story: "Nach Jahren innerer Kämpfe, vereinen sich die Nationen zu einem Bund der zwölf Städte. Friede herrscht im ganzen Land. Bis... Barbaren einfallen! Stadt um Stadt zittert vor den erbarmungslosen. Kannst du die Führung übernehmen und sie hinauswerfen?
Als Spieler übernimmst du die Kontrolle über einen Städtebund auf einer zufälligen Karte. Es kann ein Binnenland sein, an der Küste, auf einer Landenge oder auf einer Insel liegen. Es kann Berge oder Wälder mit natürlichen Ressourcen geben. Das alles wird auf dem "grafischen" (UDG) Display angezeigt.
Deine Aufgabe ist es, die Bürger der einzelnen Städte zu bewaffnen und sie gegen die Barbarenhorden auszusenden, die sich über die Karte verbreiten. Sie haben auch die Wirtschaft der Bundes zu verwalten - die Bereitstellung von ausreichend Nahrung für die Garnisonen, Holz und Eisen um neue Armeen auszurüsten, und Gold, um die Soldaten zu bezahlen. Sie können auch Ressourcen für Gold kaufen und verkaufen, um Überschüsse loszuwerden oder um Ressourcen zu erhalten, die deinem Land fehlen."

Barbarians ist im Forum der OrgII-Homepage für folgende Geräte verfügbar: Organiser II CM, XP und XP/LA sowie die vierzeiligen LZ und LZ64. Der OPL-Sourcecode steht für Interessierte auch bereit.
Freeware
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 14. Juli 2010 um 14:00 Uhr
 

Jubiläum: Die 30. Ausgabe des EPOC Entertainer! [Update]

EPOC Entertainer 30Kürzlich erschien die Jubiläumsnummer des EPOC Entertainer - die Ausgabe 30 vom August 2010, Damian Walkers kostenlosem Psion Gaming-Magazin. Der EPOC Entertainer ist ein vierseitiges Pdf-Magazin mit allem Wissenswerten zu Spielen für die Psion EPOC32-Plattform. 

Das Tutorial zur Stifteingabe für Spiele wird abgeschlossen. Die Spiele-Reviews umfassen diesmal:
  • Die Schachvariante Chinese Chess von Purple Software/ZingMagic (Freeware). 
  • Das Strategiespiel War von Ben Vaughan (Shareware).
Aus Anlass des Jubiläums und um mehr Leserrückmeldungen zu bekommen, ruft Damian Walker in seinem Magazin zu einer kurzen Umfrage mit nur sechs Fragen auf, die in beliebiger Form zurückgesandt werden kann. Bitte unterstützt Damian in seiner aktiven Arbeit und gebt ihm euer Feedback, damit der EPOC Entertainer nicht nur weiter besteht sondern auch weiter entwickelt werden kann!

Update: Ihr könnt den Fragebogen auch gleich hier im Psionwelt-Forum ausfüllen oder auch herauskopieren und per eMail senden!

Alle Downloads sind auf Damians Website bzw. in seiner Games-Datenbank verfügbar.
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 10. August 2010 um 11:29 Uhr
 

EPOC Entertainer Ausgabe 29

altEPOC Entertainer Volume 29 Juli 2010, Damian Walkers kostenloses Psion Gaming-Magazin, ist jetzt neu erschienen. Der EPOC Entertainer ist ein vierseitiges Pdf-Magazin mit allem Wissenswerten zu Spielen für die Psion EPOC32-Plattform. 

Das Tutorial 'Mightier than the Sword' mit dem Augenmerk auf Pen Input als Eingabeinstrument für Spiele – beispielhaft erläutert an einem zu erstellenden Spiel Mole Hunt – wird fortgesetzt.
Die Spiele-Reviews umfassen diesmal:
  • Matthew Sheldon's Egg Hunt
  • Palmtop's Encore (Doom Klon)
  • Gerard Millet's Bataille Navale
Alle Downloads sind auf Damians Website und in seiner Games-Datenbank verfügbar.
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 18. Juli 2010 um 15:39 Uhr
 

EPOC Entertainer Ausgabe 28 - Juni 2010

EPOC Entertainer 28Vielleicht aufgrund der der FIFA WM etwas verspätet, aber jetzt erschienen - EPOC Entertainer Volume 28 Juni 2010, Damian Walkers kostenloses Psion Gaming-Magazin. Der EPOC Entertainer ist ein vierseitiges Pdf-Magazin mit allem Wissenswerten zu Spielen für die Psion EPOC32-Plattform.

Ein neues Tutorial mit dem Augenmerk auf Pen Input als Eingabeinstrument für Spiele - beispielhaft erläutert an einem zu erstellenden Spiel Mole Hunt wird fortgesetzt. Ein kurzer Artikel befasst sich mit den ausgezeichneten (Brett-)Spielen von PurpleSoft, die zuletzt bei Zingmagic als Freeware erhältlich waren. Die Spiele-Reviews umfassen diesmal:

* Dark Horizons von J S Greenwood (Shareware, PocketIQ).
* Memory Blocks von Eric Schrafstetter (Freeware, für Psion revo/plus).

Alle Downloads sind auf Damians Website und in seiner Games-Datenbank verfügbar.
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 30. Juni 2010 um 13:02 Uhr
 


Seite 7 von 25
Banner