PsionWelt -

PsionWelt -
Die deutschsprachigen Infoseiten zu Psion, EPOC und Symbian

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
News zu Psion, EPOC und Symbian

QuikText: Ein Textersetzungsmacro

Das QuikText Macro wurde ursprünglich von Edo Vucurovic als FileNote Macro für die Nokia Communicatoren mit S80 geschrieben. QuikText läuft unter EPOC 32 in Verbindung mit Macro5, Assistant oder einem anderen Macro-Laufzeitprogramm. Dieses Macro ermöglicht die 'quicke' Einfügung von Phrasen (Clips) oder selbst kompletten Textdateien in ein Dokument oder in eine Dialogbox von einer selbstverwalteten Datenbank. Die Phrasen der Datenbank können hinzugefügt, editiert, gelöscht, sortiert, komprimiert sowie importiert und exportiert werden. Freeware, nach kostenloser Registrierung in Edos 'View+'-Forum
 

Endlich wieder neues EPOC-Programm: PsiCheck!

Martin Mersmann war vor einiger Zeit so leichtfertig, den Screenshot eines halbfertigen Programmes zum Messen von Laufwerksdaten in einen Forumsbeitrag zu packen... Jetzt war natürlich die Erwartung der Community groß - und heute ist es soweit: PsiCheck erblickt als jüngstes EPOC-Programm das Licht der Psion-Welt! Und wir sind stolz, es hosten zu dürfen! Was leistet PsiCheck 1.01: PsiCheck stellt die wesentlichen Daten des Psion übersichtlich dar, soweit also nichts Neues. Darüberhinaus kann PsiCheck
  • alle Laufwerksdaten auf einem Bildschirm darstellen,
  • die Gesamtbelegung des CompactFlash-Speichers geben, auch für mehrere und partitionierte CFs,
  • die Schreib-/Lesezeiten der Laufwerke messen und darstellen (dank Jan Rydvals DiskBench),
  • Clustergrößen der Laufwerke ermitteln,
  • das alles nicht nur anzeigen, sondern auch in die Zwischenablage kopieren. Von da aus kann man es beliebig weiterverwenden.
Martin schreibt weiter: 'Ich habe mit PsiCheck begonnen, weil ich die Zusammenhänge zwischen Partitionsgrößen, Clustergrößen und Schreibzeiten wissen wollte (Lesezeiten scheinen davon unabhängig zu sein). Das ist besonders für diejenigen Psionisten interessant, die auf 5er oder netbook mehrere CF-Drives auf einer CF partitioniert haben. In Ermangelung eines netBook seitens Martins ist PsiCheck in schlichtem Schwarz-Weiß-Grau gehalten, aber 'damit müssen die Leute halt leben, die mich mit ihren schönen bunten netBooks neidisch machen, man kann nicht alles haben...' Wir freuen uns auch so sehr über die neue Freeware, vielen Dank im Namen aller!
 

Mobile Google-Suche verfeinert

Google erweitert die bereits bisher recht gelungene mobile Suche um 'location based Services'. Nach manueller Eingabe des Ortes erhält man in den Ländern UK, USA, Frankreich, Deutschland und Kanada Suchresultate, die lokale, News- und Suchergebnisse mischen, je nach von Google erwarteter Relevanz. Auch kleine Google-Maps werden angeboten. Weitere mobile Google-Angebote. Weitere Screenshots auf AllAboutSymbian.
 

Wiener Psion-Stammtisch beim 5er Pflug

Der erste Wiener Psion Stammtisch des Jahres 2008 findet Mittwoch den 16.1.2008 ab 19 Uhr beim Heurigen 5er Pflug am Khleslplatz 5 in 1120 Wien statt. Thema ist alles von Psion und Symbian (z.B. das N82 live!) sowie Zubehör (UMTS, GPS, BT, DigiCams), ein paar Subnotebooks und PPCs sind auch immer wieder dabei. Es ist keine Mitgliedschaft, Gerätebesitz etc. erforderlich, einfach vorbeischauen! Alle Termine - nach der Regel jeden dritten Mittwoch des Monats - finden sich bei Rudi Pöchacker.
 

Neue Wikipedia-Version für Mobipocket für EPOC

Wie unsere Forenposter Burkhard und Fritz berichten, gibt es von pinguinburg.de eine kompakte Textform der deutschsprachigen Wikipedia im Mobipocketformat mit einer Archivgröße von 0,8 GB, die auch am netBook und dessen etwas älterem Mobipocket Reader läuft. Stand ist August 2007 - damit besteht Hoffnung, dass auch weiterhin aktuelle Versionen nachkommen werden! Vielen Dank allen Beteiligten!
 

Neues Wiki zu Psion

Chris Cooper startet ein neues, englischsprachiges Wiki zu Psion - kurz und bündig 'PsionWiki - a knowledge hub for Psion computers' genannt. Erst seit wenigen Monaten in Bau und seit 6. Jänner 2008 im Digest öffentlich gemacht, verfügt PsionWiki bereits über einigen Inhalt, soll nach Chris' Intention zu einer Quelle von Psionwissen und -Links werden, die das flüchtige Psion Know-How zu speichern vermag. Jeder kann mitschreiben, es ist nur eine kurze Registrierung bei Wikidot.com und in PsionWiki selbst erforderlich. Viel Erfolg!
 

CES: Motorola zeigt das Z10

Das Motorola MOTORIZR Z10 tritt die Nachfolge des Z8-Schiebehandys in Form der geknickten Banane an - allerdings mit einer unauffälligeren Farbgebung. Es verfügt über ein 2,2-Zoll-QVGA-Display mit kratzresistentem Glas, eine 3,2-Megapixel-Kamera mit Autofocus und LED-Blitzleuchte. Die Kamera kann Videos mit 30 fps in QVGA-Auflösung erfassen. Der Speicher umfasst intern 90 MB, erweiterbar mit Micro-SD bis 32 GigaByte! Herausragend ist die Connectivity: Quad-Band GPRS, EDGE und Dual-band HSDPA (UMTS). Das Betriebssystem ist Symbian OS allerdings bereits mit UIQ 3.2. Voraussichtlich verfügbar im Q1/2008 zu einem Preis von etwa 400€ ohne Steuern.
 


Seite 25 von 25
Banner