PsionWelt -

PsionWelt -
Die deutschsprachigen Infoseiten zu Psion, EPOC und Symbian

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Startseite

Edo erweitert die Grenzen: Schnelle Offline-Suche für EPOC

altEdo Vucurovic hat nach einer Idee von OSG mit Spotlight v1.00 ein Offline Such-Tool entwickelt.
Spotlight ist in OPL programmiert und durchsucht dennoch den eigenen Spotlight-Index so rasch, dass sogar eine Livesuche nach Eingabe von nur einem Zeichen möglich ist, wenn auch ein Startwert von 3-4 Zeichen mehr Sinn macht. Ein Update des Index z.B. mit 8.000 Dateien benötigt laut Edo nur wenige Sekunden.
Die Eingabebox erlaubt Editiervorgänge wie Copy & Paste, alles selektieren oder Eingabe von Sonderzeichen (Strg-Shift-C).
Die Files Box hat neben dem Sprung zum beinhaltenden Ordner mittels Strg-G ('go') auch einen Quick View (mittels Leertaste) zu bieten: Text, OPL Quelltext, kompiliertes OPL (OPO, APP, OPM, ...), EPOC Word, MBM, AIF und ZIP/PAC-Archive können direkt betrachtet werden. Zusätzlich kann man durch den Befehl Strg-H einen Hex Viewer auf jede Datei anwenden.
Die Suche bietet zwei grundlegende Such-Modi:
1) "Exclusive" - nur Dateien mit dem Suchbegriff werden angezeigt.
2) "Inclusive" - damit werden Dateien in Ordnern angezeigt, deren Pfadname den Begriff enthält

Der "Inclusive"-Modus wird automatisch aktiviert sobald der Suchbegriff die Zeichen "\" oder ":" enthält.
Wildcards ("*","?") sind zulässig. Zur leichteren Eingabe kann ein Stern-Wildcard durch ein Leerzeichen ersetzt werden:
z.B. "opl test" anstatt von "opl*test". 
Mehr Informationen, Download und direktes Feedback in Edos Blog.
Freeware

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 26. Januar 2011 um 09:51 Uhr  
Banner